Hilbert’s Holidays

Ein Hotel, unendlich viele Zimmer, alle belegt und doch ist da noch Platz für mehr Gäste! Klingt zu gut, um wahr zu sein? Mit „Hilbert’s Holidays“, meinem Point-And-Click-Adventure kannst du selbst erleben, wie es ist, in ein solches Hotel einzuchecken!

Ganz in der Manier klassischer Point-And-Click-Adventures musst du natürlich auch ein paar Rätsel lösen, kannst die Räume des Hotels erkunden, spannende Personen treffen und sogar historische Dokumente finden! Spielerisch erfährst du so etwas über die dramatischen Biografien verschiedener Mathematiker*innen und lernst einige mathematische Konzepte – wie die Unendlichkeit – kennen!

Natürlich gibt es auch einige Eastereggs zu finden – mathematische und popkulturelle!

Text: "Hilbert's Holidays, ein unendliches Abenteuer. Marlene Knoche & MIP.labor, Jetzt einchecken auf www.hilberts-holidays.eu

Motiv: Screenshot aus dem Spiel. Hotellobby mit zwei Personen.

Das Spiel ist kostenlos verfügbar auf https://www.hilberts-holidays.eu und spielbar auf Deutsch und auf Englisch! Du brauchst dafür lediglich einen Browser und eine gute Internetverbindung – bestenfalls befindest du dich dafür im W-LAN!

Das Spiel habe ich zwischen 2022 und 2023 während meines Fellowships am MIP.labor entwickelt. Release: 21. November 2023

Das MIP.labor ist eine Ideenwerkstatt für Wissenschaftsjournalismus in Mathematik, Informatik und Physik. Sowohl erfahrene als auch angehende Medienschaffende, die Themen aus diesen Wissenschaften journalistisch beleuchten und neue Formate für ein junges Publikum entwickeln wollen, werden gefördert mit einem attraktiven Fellowship-Programm – für eine reflektierende gesellschaftliche Teilhabe an und eine vielfältigere Darstellung der Wissenschaftswelt. Das MIP.labor ist angesiedelt an der Freien Universität Berlin und wird durch die Klaus Tschira Stiftung ermöglicht.