Alte Kommentare nach Umzug von WordPress.com auf eigene WordPress Installation (3.6) sichtbar machen

WP-Bug

Der Umzug meiner Blogs hat hier und da ein paar kleine Stolpersteine mit sich gebracht. Unter anderem wurden alle Kommentare, die ich von meinem Informatikblog mit auf die neue Seite geholt habe, zwar intern gespeichert, aber im Frontend nicht angezeigt. Da meine Recherchen erfolglos blieben und ich nun aber eine Lösung für mein Problem gefunden habe, möchte ich diese mit euch teilen!

Mein Problem:

Ich habe über die Import- und Export-Funktion von WordPress meine Artikel samt Kommentaren und Pingbacks von zwei WordPress.com-Blogs auf meine eigene WordPress-Installation überführt. Dabei waren zwar alle Daten mit auf die neue Installation übertragen worden, die Kommentare meiner Artikel aus dem Informatik-Blog wurden jedoch nicht im Frontend angezeigt, obwohl sie bei der Bearbeitungs-Ansicht des Artikels einsehbar waren.

Warum gerade nur diese Kommentare nicht angezeigt wurden, weiß ich leider nicht – zumindest habe ich aber eine Lösung gefunden, die die Kommentare wieder sichtbar werden lässt.

Meine Lösung:

Getreu dem Motto „Trial and Error“ habe ich versucht, irgendetwas mit den Kommentaren zu machen. Das nochmalige Genehmigen schlug zunächst fehl, durch die direkte „Bearbeiten“-Funktion für die Kommentare konnte ich jedoch über den „Aktualisieren“-Button den Kommentar aus dem Backend wieder ins Frontend holen. Angenehmerweise erschienen daraufhin auch alle anderen Kommentaren des selben Artikels mit. Das Aktualisieren der Kommentare muss für jeden Artikel einzeln durchgeführt werden.

Ich hoffe, dass ich dem einen oder anderen Ratsuchenden für dieses Problem eine Lösung bieten kann.

Marlene Knoche Verfasst von:

Informatikerin mit Hang zur Kunst. - Theaterbegeistert, mag Katzen und Kaffee.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.