Salat #6 – 28. April 2009 [DE only]

salat

Der 6. Teil meiner alten Salat-Reihe.

28. April 2009

So ein Salat. Der ganze April war sooo lang und trotzdem gab es keinen neuen Salat. Das muss schnell geändert werden mit diesem Salat hier. Warum auch immer könnte ich diesen Abschnitt auch “Sommernachtssalat” nennen. Vielleicht, weil ich gerade an Shakespeare’s “Sommernachtstraum” denken muss oder weil es einfach nur witzig klingt. So wie alles eigentlich, wo das Wort “Salat” innewohnt. Dabei fällt mir ein, dass meine Oma ja gestern Obstsalat gemacht hat. Schön mit lecker Kiwi, Orange und Apfel. Leckeren Erdbeerkuchen gab es auch. Allerdings hat das nichts mehr mit Salat zu tun. Basteln wir doch mal aus dem Wort “Salat” ein neues: “Saal” “stal” “Last” – gut, lassen wir das wieder. Der Arme Salat! Am Ende ist er dann noch beleidigt und sagt: “Kommt ein Keks um die Ecke und bricht sich einen Krümel” Hey! Nicht lachen! Das ist doch nicht etwa witzig. Der arme Keks. Gut, lassen wir das. Genug Salat. Aber was ist mit dem Dressing?!

Marlene Knoche Verfasst von:

Informatikerin mit Hang zur Kunst. - Theaterbegeistert, mag Katzen und Kaffee.

Die Kommentare sind geschlossen